• English theatre

            15.06.2022

            Am 14. Juni 2022 wurde  im Mehrzwecksaal der MS Vorau ein englisches Theater aufgeführt.  Alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen waren mit ihren Englisch-Lehrkräften dazu eingeladen. Das Stück trug den Titel „The show must go on“ und wurde im Englisch-Unterricht vorbereitet. Nach der Aufführung gab es kräftigen Applaus und es gab zusätzlich die Möglichkeit, sich mit den Schauspieler:innen in englischer Sprache zu unterhalten.

          • Graztage der 1.Klassen

            09.06.2022

            Graz erleben

             

            Am 24.Mai fuhren wir (1a und 1b) für zwei Tage nach Graz. Begleitet wurden wir von Frau Gratzer, Frau Pötz, Frau Schlögl und Frau Loidl. Nach ca. eineinhalb Stunden Busfahrt war es endlich so weit und wir standen vor unserer Herberge, dem JUFA Hotel. Wir ließen unser Gepäck dort und spazierten dann zum Hauptbahnhof und fuhren mit der Bim zum Südtirolerplatz. Dort konnten wir einen Blick auf das Kunsthaus, das auch „friendly alien“ genannt wird, werfen. Dann überquerten wir die Murinsel auf dem Weg zum Schloßbergplatz. Als wir dort ankamen, fuhren wir mit dem Lift auf den Schloßberg, denn leider wird die Schloßbergbahn momentan renoviert. Von oben hatte man eine wunderschöne Aussicht. Wir erkundeten den Glockenturm, den Türkenbrunnen, den Uhrturm und auch den Kriegssteig. Dieser führte uns wieder hinunter. Wir durchquerten den Stollen, dort war es angenehm kühl. Es folgte ein Besuch in der Grazer Burg, dem Sitz des Landeshauptmannes. Einzigartig dort ist die Doppelwendeltreppe. Zuerst war die Treppe sehr verwirrend, aber am Ende verstanden wir das System. Nach einem kurzen Abstecher beim Dom und dem Mausoleum gingen wir zum Glockenspielplatz, wo wir um Punkt 15 Uhr das tanzende Trachtenpaar des Glockenspiels sehen konnten. Mit großem Hunger kehrten wir bei DonCamillo ein und ließen uns danach auch noch ein Eis schmecken. Zurück im JUFA Hotel verbrachten wir den Abend mit lustigen Gesellschaftsspielen.

            Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, ging es gleich los zum Schloss Eggenberg. Dort wurden wir durch die Prunkräume des Schlosses geführt und erhielten spannende Informationen. Nach dem Mittagessen bei McDonalds wurden wir durch den Botanischen Garten der Universität Graz geführt und lernten viele verschiedene Pflanzen kennen. Auf dem Rückweg zum Hotel wurden wir dann ein bisschen nass. In Vorau angekommen, empfingen uns auch schon unsere Eltern im Regen. Obwohl alle sehr müde waren, war es ein großartiges Erlebnis.

             

            Elena Ehrenhöfer, Amelie Pötz, Linda Reiterer, Julia Ringhofer, Nina Lechner, Eyleen Paunger, Michael Bachmann

          • Zu Besuch in der Landeshauptstadt Graz

            31.05.2022

            Auf in die Großstadt hieß es von 19. bis 20. Mai für die Schüler*innen der 2b. Begleitet von Sarah Körbisch und Michael Münzer erwarteten die 2b eineinhalb programmreiche Tage. Noch am Donnerstag wurden der Schlossberg, die Doppelwendeltreppe und der Botanische Garten besucht. Nach einer, für manche, nur kurzen Nacht wartete am Freitag eines der Highlights des Graz-Trips auf die Schüler*innen der 2b: der Besuch im Center of Science Activities, wo vier faszinierende Versuche es den Schüler*innen erlaubten, in die Rolle von Wissenschaftler*innen zu schlüpfen. Müde aber gut gelaunt und ohne verloren gegangene Brieftaschen oder Rucksäcke ging es am Freitag wieder Richtung Vorau.

             

    • Schulfeiern

      Gemeinsames Feiern ist bei uns wichtig !
    • Unsere Schwerpunkte

    • Pausen

      Donnerstag, 30.06.2022
    • Überschrift

      Anzahl der Besucher: 731764

    • Kontakt

      • MS/PTS Vorau
      • nms.vorau@nms-vorau.at
      • +43 3337 2279 Direktion ................... +43 3337 3310 Konferenzzimmer
      • Gerichtsgasse 310 8250 Vorau Austria
    • Anmelden