• Aktuelles

            • Schulbeginn 2021/2022

            • Sehr geehrte Eltern!

              Am Montag startet die Schule mit der Sicherheitsphase, d.h. in den ersten 3 Schulwochen werden alle Lehrer*innen und Schüler*innen 3 Mal pro Woche getestet ( auch Geimpfte und Genesene ).

              1.Woche:

              Am 1.Schultag werden alle Personen in der Schule mit dem anterio-nasalen Antigen-Schnelltest getestet.

              Am Mittwoch werden alle mit dem Antigen-Schnelltest und dem PCR-Test mit Mundspülung getestet

              2. und 3. Woche:

              Montag: Antigen-Schnelltest und PCR-Test mit Mundspülung

              Donnerstag: Antigentest

              Die Testergebnisse werden wieder in einem Ninjapass vermerkt.

              Beim Spültest wird eine physiologische Salzlösung verwendet. Das ist eine 0,9%-ige Kochsalzlösung, also Salzwasser, dass auch getrunken werden könnte. Tests außerhalb der Schule sind nicht möglich.

              Außerhalb der Klassenräume ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Schulfremde Personen müssen beim Betreten der Schule einen 3G-Nachweis erbringen und einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

              Nach der 3-wöchigen Sicherheitsphase hängt es von der Risikolage ab:

              • In Stufe 1 brauchen Schüler/innen keine Testungen machen – freiwillige sind möglich. Kein Mund-Nasen-Schutz nötig.
              • In Stufe 2 / 3 müssen ungeimpfte Schüler/innen dreimal getestet werden ( zweimal anterio-nasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test mit Mundspülung ). Keine Tests bei geimpften Schüler/innen. Außerhalb der Klassenräume ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

              Für Kinder unter 14 Jahren müssen diese bereits am 1.Schultag eine Einverständniserklärung der Eltern mitbringen. Ungetestete Kinder dürfen das Schulgebäude nicht betreten.
              Bitte laden Sie die Einverständniserklärung unter folgendem Link runter, drucken Seite 2 aus und geben Sie diese ausgefüllt und unterschrieben am 1.Schultag Ihrem Kind in die Schule mit.
              Link zu tests_sj2021_22_eve.pdf

              Eine Regelung für Schüler/innen mit neutralisierenden Antikörpern ist mir zurzeit nicht bekannt. Sie können sich aber genauer unter https://sichereschule.at/infos/ informieren.

              Die „normalen“ Coronaregeln wie Abstand halten, Hände waschen usw. sind natürlich aufrecht. Die Schüler*innen sind alle in der Klasse, sollen aber zu anderen Klassen möglichst wenig Kontakt haben. Möglichst viele Aktivitäten ( Sport, Singen ) sollen nach Möglichkeit im Freien stattfinden.

              Unterrichtszeiten in der 1.Woche:

              Montag 4 Stunden, Dienstag 5 Stunden, Mittwoch bis Freitag 6 Stunden

              Mitzubringen am 1.Schultag: Schultasche, Hausschuhe, Schreibsachen und Schulsachen für die 3. und 4. Stunde laut Stundenplan ( 1. und 2. Stunden am 13.9.2021 sind Klassenvorstandsstunden - damit Sie den Stundenplan sehen können müssen Sie bitte rechts oben auf die 1.Schulwoche gehen. )

              Am Montag, dem 13.9.2021, findet um 18:00 Uhr ein Elternabend zur Ganztagesschule in der Mittelschule Vorau ( Physiksaal ) statt. Ich möchte dazu alle einladen, die Interesse haben oder sich nur informieren wollen.

              Für die Direktion

              Franz Kohl

               

      • Kontakt

        • MS/PTS Vorau
        • nms.vorau@nms-vorau.at
        • +43 3337 2279
        • Gerichtsgasse 310 8250 Vorau
      • Anmelden